Wo Koch- und Sprachkunst 

zueinander finden.  -  Am Freitag, 4.10., öffnen wir erst um 10:00 Uhr wegen einer Schulung.

Denken Sie jetzt schon dran: Silvester bei uns


Wer uns blind vertraut, nicht lange lesen und sofort reservieren will, möge bitte hier klicken!

Silvesterfeier am Dienstag, dem 31. Dezember 2019, ab 19.00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde unseres Hauses!

Viele von Ihnen erinnern sich noch an das gelungene Fest im Literaturhaus, bei dem weit über einhundert sehr gut gelaunte Gäste mit uns das neue Jahr begrüßt haben. Bereits in den ersten Morgenstunden des Neujahrstages 2019 konnten wir die ersten Reservierungen für den letzten Tag des Jahres in unser dickes Reservierungsbuch schreiben.

Auch dieses Jahr laden wir Sie sehr herzlich zu unserer Silvesterfeier ein:

Jeder Gast erhält zur Begrüßung einen Silvestercocktail, gern auch alkoholfrei.

Im Restaurant wird es in der ersten Stunde zur Einstimmung delikate Häppchen (= finger food) geben. Ab 20.00 Uhr erwartet Sie hier ein opulentes Buffet.

Unser großes Musikprogramm - für jede und jeden etwas und der Stimmung angepasst - wird Ihnen großen Spaß bereiten und Ihre Lust am Tanzen wecken.

Im ruhigen Literatursalon im ersten Obergeschoss servieren wir Ihnen ein exquisites Fünfgangmenü incl. Aperitif.

Wir verkaufen die Plätze im Vorverkauf.

Buffet ab 20.00 Uhr im Erdgeschoss

Vorweg unternehmen Sie am Tisch einen Streifzug durch kleine feine kulinarische Köstlichkeiten, u.a. Hummer Thermidor aus dem Förmchen. Auf dem großen, wunderschön angerichteten Buffet finden Sie:

  • Vorspeisenvariationen auf dem Buffet: Fleisch, Fisch, vegetarisch, u.a. Wachtelspiegelei auf Blattspinat, geräucherter Schwertfisch auf Sprossensalat
  • Delikate Hauptgerichte: Butterfischsteak vom Gill auf Zitronengrassoße, Hirschkalbsrücken mit Kirsch-Pfeffersoße und Haselnussspätzle, Frische Gänseleber in Portweinsoße auf getrüffeltem Spitzkohl
  • Beste Käse aus europäischen Ländern
  • Unsere berühmte leckere Dessertparade aus der Vitrine - z.B.: warmer Käsekuchen, Waldbeer-Trüffelmascarpone, Eistorte

Dass die Aufzählung nicht abschließend ist, wissen die meisten von Ihnen aus guter Erfahrung. Extra erwähnen möchten wir aber unsere große Vitrine mit edlen Desserts, die wie jedes Jahr Ihren Genuss krönen sollen.



Wer es lieber ein bisschen geruhsam angehen lassen möchte, ist bei uns ebenfalls bestens aufgehoben: Im Literatursalon im 1. Obergeschoss bieten wir ein exquisites Fünfgangmenü an. Lassen Sie sich nach Herzenslust von unseren freundlichen Servicedamen und -herren verwöhnen. Sie können sich ganz ungestört unterhalten. Von der Musik unten hören Sie so gut wie nichts. Wenn Sie dennoch das Tanzbein schwingen wollen, steht dem nichts im Weg. Steigen Sie hinab, vor allem, wenn Sie ein Menü wie das folgende genossen haben:

  • Wildschweinterrinne mit Cumberlandsoße und Waldorfsalat
  • Essenz von Kirschtomaten mit Baslikumklößchen
  • Hausgemachte Mezze Lune mit Hummer und Wachtelei gefüllt, auf Kräuterschaum mit Fenchel
  • Argentinisches Rinderfilet „Wellington“ mit Champignons duxelles unter einer Blätterteighaube auf Steinpilzsoße, Gemüsespaghetti
  • Warmer Schokoladenkuchen mit Quittenkompott und Kirscheis

Dass wir Ihnen zu allen Speisen die passenden Getränke empfehlen können, versteht sich von selbst.

All diese Leckerbissen, egal ob vom Buffet oder als Menü, können Sie für 76,00 € genießen. Karten erhalten Sie im Restaurant im Vorverkauf. Wir schicken sie Ihnen aber auch gern zu, wenn Sie den Betrag vorab auf folgendes Konto überweisen: Bernhard Rings, IBAN: DE18 7605 0101 0010 5032 58, BIC: SSKNDE77XXX, Sparkasse Nürnberg.

Um direkt zu per Internet zu reservieren, benutzen Sie bitte ausschließlich diese Seite!