Wo Koch- und Sprachkunst 

zueinander finden 

Ihre Weihnachts- oder Betriebsfeier

Der Literatursalon im ersten Obergeschoss ist in der Weihnachtszeit ausgebucht. Kleinere Gruppen (bis ca. 20 oder 25 Personen) können wir evtl. in einem zusammenhängenden Bereich im Restaurant im Erdgeschoss unterbringen. Wir mussten inzwischen schon vielen Menschen absagen. Möglicherweise ist es für Sie schwer, in diesem Jahr noch einen geeigneten Raum zu finden. Unser kleiner Tipp: Überlegen Sie, ob Sie ihre Feier nach den Feiertagen stattfinden lassen.

Es gibt dieses Jahr nur drei Adventswochenenden. Der erste Advent ist am 3. Dezember, der vierte fällt auf Heiligabend. Da erfahrungsgemäß fast niemand in der letzten Adventswoche eine Feier abhalten will, ist abzusehen, dass Termine knapp werden.

Wir möchten Ihnen deshalb ein sehr attraktives Angebot machen, das bereits für November und auch im Januar 2018 gilt. Dabei wissen Sie von Anfang an, wie Ihre Rechnung ausfallen wird.

Von Montag bis Donnerstag bieten wir Ihnen einen besonders günstigen Paketpreis von 45,00 € pro Person an. Er beinhaltet für vier Stunden alle Speisen und Getränke (Adventssekt – mit Glühweinaromen, auf Wunsch ohne - als Aperitif, überdies Bier, Hauswein, Tafelwasser, Softdrinks, Säfte, Kaffeespezialitäten). Sie haben die Wahl zwischen einem leckeren Dreigangmenü, das unsere freundlichen Damen und Herren Ihnen gern servieren, und einem reichhaltigen Buffet (ab25 Personen), an dem Sie sich nach Belieben selbst bedienen können.

Zum Dreigangmenü reichen wir:

Geflügelconsommé mit Pistazienklößchen und Gemüsestreifen
Entenbraten  auf Orangensoße mit Apfelrotkohl und Kartoffelbällchen
oder
Zanderfilet, auf der Haut gebraten, mit Rahmwirsing und Kartoffeln
Zimtparfait mit karamellisierten Kirschen.

Auf dem Buffet werden Sie u.a. finden:

Gänsecremesuppe mit Lauchstreifen
Unser beliebtes Salatkarussell mit
Lachs-Nudelsalat
Rote-Bete-Salat mit Walnüssen
Eiersalat
Waldorfsalat mit Tranchen von der Poulardenbrust
Tafelspitzsalat
Antipastisalat
Entenkeulen auf eigener Soße mit Apfelrotkohl und Semmeltalern
Zanderfilet auf Rahmwirsing mit hausgemachtem Kartoffelstampf
Weihnachtliche Dessertparade mit Gelber Grütze, Zimtmousse und Baba au Rhum

Fragen Sie einfach hier nach!